Wohlfühloase Schlafzimmer…

Glücksmomente

hotel-787383_1280Ich bin ein Genussmensch, in jeglicher Hinsicht. Sich wohlfühlen ist das wichtigste im Leben, egal was man tut. Oder wo man ist. Dies gilt besonders daheim – und natürlich auch im Schlafzimmer. Ich habe dieses eine Zimmer in der Vergangenheit gerne vernachlässigt. Dekorieren, es sich schön gestalten? Hat Zeit, erst einmal sind die anderen Räume dran… Doof, ich weiß. Dabei ist doch gerade das Schlafzimmer ein Ort zum Wohlfühlen, zum Ausspannen, zum zur Ruhe kommen. Ein Ort, an den man sich abends mit einem guten Buch begeben mag und sich in die Decke kuscheln möchte, um dann hundemüde ins Land der Träume zu verfallen.

Doch manchmal ist das gar nicht so leicht. Vor allem nicht, wenn man ein wenig größer ist. Ich habe erst bei 1,78m aufgehört zu wachsen. Für viele nicht groß, doch unter meinen Freundinnen und Arbeitskollegen bin ich die Größte (ja, auch wenn ich keine High Heels trage^^).

Standart-Bettwäsche hat eine Länge von 2m. Rechnet ruhig…ich habe ganze 22cm übrig, um sowohl die Füße richtig in die Decke zu kuscheln (am liebsten schlage ich meine Füße in die Decke ein^^) und die Decke dennoch bis zur Nasenspitze hoch zu ziehen (besonders, wenn es im Winter kalt ist und ich kann nur bei geöffnetem Fenster gut schlafen). Wer nun zum Lineal greift, der sieht, wie wenig 22cm fürs übrige Wohlbefinden sein können.

Als die Anfrage kam, ob ich nicht Lust hätte, euch carpe-sonno.de vorzustellen, war ich baff…ich, die immer mal wieder über große Decken nachdachte, sich aber nie zu kaufen traute, weil „es dafür kaum schöne Bettwäsche gibt“ (da kommt das „alles muss gut Aussehen-Gen wieder durch^^), hatte noch nie von diesem Shop gehört – und dabei gibt es da zig verschiedene Muster, Formen und Farben in Übergröße! Laut carpe-sonno.de werden folgende Größen empfohlen:

•    Körpergröße bis 170 cm = Bettwäsche in Standardgröße 135cm x 200cm ausreichend
•    Körpergröße ab 171 cm = Bettwäsche in Übergröße 155cm x 220cm empfehlenswert

Diese Bettwäsche finde ich besonders schick und könnte mir durchaus vorstellen, wenn ich denn dann demnächst ans Dekorieren und Gestalten meines Schlafzimmers gehe, genau dieses schöne Stück zu kaufen! Ich bin froh, dass es diese Bettwäsche in Mako Satin gibt, denn ich mag keinen anderen Stoff. Wie ihr wisst, gibt es ja diese wuselige Fellnase in meinem Leben und aus Erfahrung sind Satin oder Mako Satin die einzigen Stoffe, die nicht nach einer Kuschelattacke genauso wie der Hund aussehen (und so sehr ich meinen Hund auch liebe, aber ich mag keine Hundehaare auf dem Kopfkissen haben beim Schlafen…).

Habt ihr schöne Deko-Tipps fürs Schlafzimmer (gerne auch mit Link!)?

In freundlicher Kooperation mit carpe-sonno.de

No Comments

  • Ilona U. 20. August 2015 at 11:46 pm

    Ich arbeite aktuell an einem Artikel über die Einrichtungsaccessoires – vielleicht findest Du da etwas für dich? Schau mal demnächst bei dieshoppingwelt.com vorbei. Ich habe keinen Redaktionsplan, aber ich denke, kommende Woche werde ich ihn veröffentlichen 😉

    Reply

Leave a Comment