Tipps für die perfekte Blogger-Hochzeit – So setzt ihr euch in Szene!

blogger hochzeit prosecco dosen bedrucken

Werbung

Die perfekte Blogger-Hochzeit muss vor allem eines sein: Unvergesslich und perfekt für die Nachwelt festgehalten! Damit auch ihr die perfekte Blogger-Hochzeit feiern könnt, verrate ich euch heute ein paar (nicht immer so ernst gemeinte) Tipps, wie dieser Tag für alle unvergesslich bleiben wird und wie ihr die Hochzeit vor allem individuell gestaltet!


Zu welchem Thema möchtest du deine perfekte Blogger-Hochzeit feiern?

Das Thema deiner Blogger-Hochzeit muss vor allem eines: Perfekt zu dir und deinem Zukünftigen passen! Themen für die perfekte Hochzeit gibt es viele und wenn du sie im Blogger-Stil feiern möchtest, ist Standard definitiv nichts für dich!

Ob im romantischen Vintage-Look, eine Hochzeit, bei welcher das Thema Strass-Steine Priorität hat oder eine Hochzeit, welche sich rund um Rosen dreht: Das Motto entscheidet über die gesamte Gestaltung und sollte sich wie ein roter Faden durch die Hochzeit ziehen. Habt ihr schon einmal über eine Einhorn-Hochzeit nachgedacht? Perfekt für Blogger, die sich von der breiten Masse abheben möchten und wenn die Braut auf einem Einhorn angeritten kommt, wird dies selbst den letzten Zweifler besänftigen!


Die Hochzeitslocation muss Instagram-tauglich sein

Eine Blogger-Hochzeit kann nur perfekt sein, wenn die Location stimmt. Gutes Licht, herausragende Motive, die jeden erblassen lassen und eine Kulisse, die nur zum dahinschmelzen ist. Bei einer Blogger-Hochzeit spielt das Geld natürlich keine Rolle, so dass man es sich auch mal leisten kann, fern der Heimat zu feiern und seine Liebsten einfliegen zu lassen.

blogger-hochzeit location

Wenn ihr eure Blogger-Hochzeit mit einem geringeren Budget ausrichten musst, dann ist es wichtig, die Location dennoch Instagram-tauglich auszuwählen und an einem anderen Ende zu sparen. Bei einer Blogger-Hochzeit sind die Bilder das Wichtigste – neben dem Ja-Wort natürlich!

Extra-Tipp: Kennst ihr jemanden, der eine Drohne besitzt? Mit einer Drohne könnt ihr besonders schön festhalten, wie beeindruckend eure Hochzeits-Location ist!


Essen und Getränke müssen individuell sein und in Erinnerung bleiben

Als Blogger kennt man in der Regel genügend Restaurants, die man nach einer Kooperation fragen kann. Das Catering kann so um ein paar Euro günstiger werden, dafür erstellt ihr im Anschluss (bei entsprechender Reichweite natürlich) einen Blog- oder Instagram-Post, in dem ihr über den herausragenden Service, das perfekte Hochzeitsessen bzw. Menü erzählt und es den Leuten in eurer Region empfehlt. Mal ehrlich: Ein perfekter Hochzeitstag findet nun einmal nicht ohne das richtige Essen statt! Denkt nur daran, dass das Essen zu eurem Motto passen muss. Für Blogger, die auf dem Blog überwiegend über Naturkosmetik und vegane Ernährung berichten, kann eine vegane Hochzeit das perfekte Motto sein!

Auch die Wahl der Getränke sollte gut überlegt sein! Zum Anstoßen ist ein feiner Prosecco genau das Richtige und wenn ihr dann noch beispielsweise Prosecco-Dosen bedrucken lasst und so euren Gästen die Möglichkeit bietet, diese Dosen als Erinnerung an einen wunderschönen Tag mit nach Hause zu nehmen, macht ihr damit vielen eine Freude. Außerdem sind bedruckte Prosecco-Dosen mal etwas anderes und zeigen, dass ihr euch viele Gedanken gemacht habt, wie ihr euren Tag besonders individuell gestalten könnt!

Übrigens machen sich individuell bedruckte Prosecco-Dosen der eigenen Hochzeit auch auf Instagram-Bildern hervorragend und da diese auch mit eigenen Bildern bestückt werden können, habt ihr die Garantie, auf jeden Fall einzigartige Dosen an eure Gäste überreichen zu dürfen!

blogger hochzeit prosecco bedrucken


Der standesgemäße Auftritt

Wie wirst du als Braut die Kirche oder die Location der freien Trauung erreichen? Für die perfekte Blogger-Hochzeit ist die Wahl des Auftritts wichtig, denn die Bilder sollen am Ende schließlich jeden rühren! Eine Kutsche wie im Disney-Film? Das besagte Einhorn? Lässt du dich im Winter auf einem Schlitten von Hunden ziehen? Oder fährst du stilecht auf deiner Harley ein?

Dass der Bräutigam das gleiche Privileg des stilvollen Auftritts hat, versteht sich natürlich von selbst. Ein schicker Oldtimer? Ein exclusiver Sportwagen? Ihr habt die Wahl!


Das Hochzeitskleid darf nicht von der Stange kommen

Das Hochzeitskleid ist für dich als Braut etwas ganz besonderes und sollte daher individuell sein. Ein Standard-Kleid von der Stange? Dies gilt maximal, wenn sich dahinter ein besonders großer und berühmter Designer verbirgt.

Fehlt dir das Geld für eine Maßanfertigung, dann frage auch hier nach Konditionen, ob sich etwas mit deinem Blog oder deinem Instagram-Account machen lässt. Werbung ist auch für ein Brautmodengeschäft nicht verkehrt und stimmt die Reichweite, müssen wir nicht darüber reden, dass der Kauf nur eines Kleides dem Geschäft deinen Rabatt wieder zurückbringt. Nett fragen kostet nichts, darüber sind wir uns wohl einig und wenn das nicht klappt oder du es einfach nicht willst, dann kann auch ein geliehenes Designer-Kleid eine gute Wahl sein, sofern es dir passt und du es nicht als Erinnerung in deinem Schrank haben möchtest!

blogger-hochzeit individuelles hochzeitskleid finden

Übrigens dürfen auch die Brautschuhe etwas ganz besonderes sein! Ein schickes Paar Louboutins oder Manolos vielleicht, welche du dir schon immer gönnen wolltest? Wenn nicht jetzt, wann ist sonst die passende Gelegenheit? Und so ganz nebenbei macht es sich verdammt gut, die entsprechenden Marken zu taggen, wenn du Bilder deiner Hochzeit auf Instagram hochlädst… Wer weiß, ob sich so nicht neue Kooperationsmöglichkeiten ergeben?


Eine Blogger-Hochzeit bedarf einer persönlichen Betreuung

Als Blogger brauchst du eine persönliche Betreuung in allen Lagen, denn schließlich ist deine Hochzeit einer der wenigen Tage im Jahr, an welchem du dich auf dich selbst konzentrieren können solltest ohne ständig daran denken zu müssen, wie du aussiehst oder ob dein Ring im richtigen Licht erstrahlt. Du kennst vermutlich aus deinem Blogger-Lifestyle die wichtigsten Leute, die du an diesem besonderen Tag um dich sammeln solltest.

Die perfekte Visagistin kümmert sich den ganzen Tag darum, dass deine Haut wie Seide und deine Augen wie Diamanten aussehen. Deine beste Freundin sorgt allgemein für dein Wohlbefinden, reicht dir bei Bedarf eine Dose Prosecco oder hat ein Auge darauf, dass dein Kleid nicht dreckig wird. Besonders wichtig am Tag deiner Blogger-Hochzeit: Fotografen! Ausnahmsweise bist du heute mal nicht selbst dafür zuständig, dass die Bilder perfekt werden, weshalb es zu empfehlen ist, sich mehrere gute Fotografen für diesen Tag zusammen zu trommeln.

Wenn es Zickereien unter den Fotografen geben sollte, dann erkläre diesen, dass du einfach jeden von seinem Stil her absolut liebst (was ja nicht gelogen ist) und du deine Hochzeitsfotos in verschiedenen Stilen haben möchtest. Notfalls kann sich auch eine gute Bezahlung lohnen! Fakt ist: Hast du mehrere Fotografen am Tag deiner Blogger-Hochzeit, so ist die Wahrscheinlichkeit für viele perfekte Fotos um einiges höher. Außerdem erhöht die Anzahl der Fotografen die Wahrscheinlichkeit, dich und deinen Liebsten (und natürlich auch die Gäste) immer in passenden Momenten abzulichten. Und es wäre doch ärgerlich, wenn deine Oma mit ihren 90 Jahren das Tanzbein schwingt, der Fotograf aber gerade mit dem Ablichten deines Kleides beschäftigt ist oder deine roten Turnschuhe unter dem Brautkleid hervor schauen. Viele Fotografen, viele Szenen!

blogger-hochzeit fotograf

Und um dem ganzen die Krone aufzusetzen, solltest du Einwegkameras auf deiner Hochzeit verteilen. Die Gäste dürfen sich nach Lust und Laune bedienen und diesen Tag (ohne späteren Instagram-Filter) für deine persönlichen Erinnerungen festhalten!

Wie feiert ihr eure perfekte Blogger-Hochzeit?


 Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit www.partylabels24.com

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.