Das Geheimnis der Coachella Fashion – und warum sie jeder lieben sollte

coachella fashion

Coachella Fashion – die einen rennen ihr hinterher, die anderen hassen sie abgrundtief. Doch manchmal lohnt es sich, sich intensiver mit einem Fashion Trend auseinander zu setzen und ihn in den eigenen Alltag zu intergrieren. Es geht nicht um die Coachella Fashion Outfits an sich, sondern das, was dahinter steckt – und wie wir alle es positiv für unser Leben nutzen können!


Was wir alle von der Coachella Fashion lernen können

Coachella ist nicht nur ein Festival, sondern für viele das Highlight des Jahres. Lassen wir einmal den Business außen vor. Vergessen wir einfach mal für einen Moment, dass das Coachella Festival nur noch ein Platz ist, an dem sich Instagram um weitere tausende Bilder füllt und welches das Konto vieler um mehrere tausend Euro erhöht.

Wer sich die Bilder der Coachella Fashion von 2017 anschaut, wird vor allem eines spüren: Dieses Feeling. Diese Lebensfreude, die auf jedem Bild vermittelt wird. Diese Leichtigkeit des Seins. Diese gute Laune, die durch die Gläser der Sonnenbrille direkt in unser Gehirn reflektiert wird. Die Coachella Fashion ist das, was das Leben ausmachen sollte: Eine Achterbahn der Gefühle. Mal schrill und bunt, mal verspielt – aber immer lässig.


Die Coachella Fashion ist lässig und locker – warum nicht dann auch wir?

Und genau das ist es, was man sich von der Coachella Fashion für das eigene Leben abschauen darf. Ja, sogar abschauen sollte. Die Leichtigkeit, ein positives Gefühl zu übermitteln – und es selbst zu fühlen. Es muss dabei gar nicht die Jeans-Hotpants und die Fransen-Weste sein. Auch die Cowboy-Stiefel sind nicht das, was unser Leben vereinfacht – es ist die Einstellung. Die Kunst, sich so zu präsentieren, wie man sich fühlen möchte. Wer auf das Coachella Festival geht, möchte auf den anschließenden Bildern eines sehen: Sich selbst. Freudestrahlend und voller Power. Möchte sehen, wie man die Leichtigkeit des Seins auf andere übertragen kann und so viel gute Laune versprüht, dass es ansteckend ist.


Warum der Trick mit der Coachella Fashion auch im Alltag fnktioniert

Genau das ist die Kunst, die wir uns für unser eigenes Leben, den eigenen Alltag abschauen können. Sich ein Outfit aus dem Schrank nehmen, welches automatisch dafür sorgt, dass wir uns gut fühlen. Das uns ein Lächeln auf die Lippen zaubert und uns in eine Stimmung hüllt, die vor wenigen Minuten vielleicht noch nicht möglich war.

Fashion kann vieles. Fashion kann einen Menschen verändern, ihn strahlen lassen. Die richtige Kleidung kann uns selbstbewusst machen, kann uns auf einen Tag oder ein Date einstimmen. Also holt in Zukunft an grauen und trüben Tagen eure liebsten Sachen aus dem Kleiderschrank. Die buntesten und leichtesten Outfits. Tragt euer Sommerkleid, schnappt euch eure Jeansjacke – egal was, aber sorgt dafür, dass wenn schon das Wetter und eure Mitmenschen es nicht können, wenigstens eure Kleidung für eure gute Laune sorgt! Und manchmal steckt man die Personen in seinem Umfeld auch damit an…

Mode ist Luxus und Luxus sorgt für gute Laune. Ok, vielleicht nicht immer, aber in diesem Fall schon!


 

11 Comments

  • shadownlight 5. Mai 2017 at 5:38 pm

    Hey, du hast Recht, solche Looks kann man nur lieben :).
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

    Reply
    • Sonja 5. Mai 2017 at 8:57 pm

      🙂 Wünsche dir auch ein schönes Wochenende, Danke dir!

      Reply
  • Tabea 5. Mai 2017 at 8:45 pm

    Ach du meine Güte, auf deinem BLog merke ich immer wieder, wie wenig ich im Bilde bin, was Mode betrifft. Von dem Begriff habe ich nämlich noch nie gehört oder gelesen.

    Wenn Kleidung allerdings Leichtigkeit und Freiheit und „ich selbst sein“ verkörpert, dann bin ich immer begeistert! Das ist mir viel sympathischer als irgendwelche schicken Klamotten, in denen man sich nicht wohl fühlt…

    Also – bei der nächsten Kleiderwahl denke ich an dich! Und morgen zur Kirmes hole ich mein kleines Schwarzes erstmalig aus dem Schrank, um mich darin mal ein bisschen weiblich und „partymäßig“ zu fühlen 😉

    Liebe Grüße

    Reply
    • Sonja 5. Mai 2017 at 8:58 pm

      Ach wie schön, dann wünsche ich dir morgen ganz viel Spaß und es freut mich, wenn der Beitrag so etwas bei dir bewirkt 🙂

      Reply
  • Lila 6. Mai 2017 at 6:46 pm

    Ich höre diesen Begriff gerade um ersten Mal. Was ist Coachella Fashion überhaupt xD?!
    Ich persönlich bin aber noch weit davon entfernt mich mit der Kleidung auszudrücken. Vielleicht sehe ich Kleidung einfach zu pragmetisch… oder habe einfach kein Fashionista-Händchen dafür …

    Reply
    • Sonja 6. Mai 2017 at 8:36 pm

      Einfach mal bei Google Bildersuche „Coachella Fashion“ eingeben, dann weißt du, was gemeint ist 😉

      Reply
  • Lena 8. Mai 2017 at 4:39 pm

    Sehe ich auch so! Wenn es mir nicht besonders gut geht, ziehe ich immer etwas an in dem ich mich besonders wohl fühle. Dann fühl ich mich gleich wohler. Ein Outfit kann so viel bewirken.
    Ganz liebe Grüße
    Lena von shoeaholiclovesfashion.com

    Reply
    • Sonja 8. Mai 2017 at 9:34 pm

      Oh ja, ein Outfit kann in der Tat sehr viel bewirken 🙂 Schöne Woche dir, liebe Lena!

      Reply
  • melina 9. Mai 2017 at 3:20 pm

    ich liebe dieses festival, boho hippie look so sehr :)) toller post <3

    Reply
    • Sonja 9. Mai 2017 at 6:25 pm

      Vielen lieben Dank dir Melina 🙂

      Reply
  • Bin ich #teamsneakers und tanze auf ihnen durch die Welt? 14. August 2017 at 11:11 am

    […] in die Höhe schnellen lassen. Sneakers können gewaschen werden, nehmen einem auch das heftigste Festival nicht übel und sorgen dafür, dass der Tag angenehm überstanden wird – auch nach vielen, […]

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu shadownlight Cancel Reply