Browsing Category : Beauty

Tipps wie man seinen Beautykonsum in den Griff kriegt

10 Tipps wie man seinen Beautykonsum in den Griff kriegt


1) Listen führen Schreibt auf was ihr habt. Wie viele Duschgele? Bodyotions? Lidschatten? Nagellacke? Es hilft ungemein so eine Übersicht zu haben! Man sieht, in welchen Bereichen man „eigentlich“ nichts mehr braucht und manchmal tun die nackten Zahlen auf dem Papier weh genug, um eindeutige „Jetzt reicht es!“-Signale ans Hirn zu senden! 2) Farben Euch lacht der neue rote Lack…

Read More »

Eine Ritch Bitch im Beautywahn


Schaut man sich den Beautyschrank einer Ritch Bitch an, wird schnell klar, dass sie eines hat: von allem zu viel! Viel zu viel! Sie hat gefühlte 500 Produkte im Badezimmer stehen und kann mindestens jeden Tag ein anderes Shampoo verwenden, denn weniger als 7 verschiedene gibt es nicht. Sie besitzt mindestens 3 verschiedene Haaröle (das erste, weil sie generell eines…

Read More »

Wenn Frauen schreiben… #5


…merken sie, wie sich die Zeiten ändern. Vor wenigen Wochen noch war sie mit ihrer Haarpflege zufrieden gewesen. Jetzt, nur wenige Wochen später, hatte sie das Gefühl, dass ihre Haare nur noch strohig trocken waren.  Lag es an der trockenen Heizungsluft? An der Ernährung, die in letzter Zeit ziemlich ungesund gewesen war? Am Stress? Der Einkauf… Eine neue Haarpflege wurde…

Read More »

Balea? Kann ich mir nicht mehr leisten!


Es gibt ein Phänomen in der Bloggerwelt, welches ich nicht verstehe. Wenn ich es genauer nehme, gibt es viele Phänomene in der Bloggerwelt die ich nicht verstehe, aber heute soll es mal nur um den Beautybereich gehen. Wenn man sich die Blogs mal genauer anschaut, stellt man oftmals fest, dass die Blogs, die „groß, bekannt und zum Teil ihr Geld…

Read More »

Vom Sammeln und Kosmetik horten…


Wovon ich spreche? Vom Horten, Sammeln wie die Tiere, wenn es um Kosmetik und Pflegeprodukte geht. Ja, es gab Zeiten, da hatte ich zu viel daheim. Bodylotions, Duschgele, Handcremes…die Versuchung war immer sooooooooooo groß gewesen. Irgendwann machte es jedoch „klick“. Ich war mir darüber bewusst geworden und fing langsam, aber kontinuierlich an, meinen Bestand wieder zu verkleinern. Natürlich klappte es…

Read More »
Hit the pan

Hit the Pan – sonst fällt euch nix mehr ein???


Feste werden gefeiert und es wird überall veröffentlicht. Die Sensation hat sich ereignet! Jetzt mal im Ernst: ich finde „Hit the Pan“…(ja, ich weiß dass ich mich jetzt bei vielen unbeliebt mache) ….einfach nur albern. Ganz ehrlich! Wenn ich z.B. mein Gesichtspuder verwende und Tag X kommt, an dem ich das erste Mal das „Pfännchen“ sehe, ist mein erster Gedanke…

Read More »