Best of Fashionqueens Diary

Die besten Beiträge aus 3 Jahren Fashionqueens Diary. Welche Kolumnen haben für die größten Diskussionen gesorgt? Welche Fashion-Beiträge haben euch am meisten gefallen und wann habe ich euch mit ehrlichen Geschichten aus meinem Leben regelrecht schockiert? 

Nachfolgend habe ich euch genau diese Beiträge aufgelistet. Klickt auf den Titel und entscheidet selbst, ob ihr den Beitrag in voller Länge lesen möchtet…

Kolumnen

Curvy Model? Ich brauche einen Tarnumhang – sofort!

(…) So ein Tarnumhang lässt sich doch bestimmt irgendwie besorgen. Schließlich hat mich die Medienbranche so schon fast unsichtbar gemacht, weil es für Normalos wie mich keine Extras gibt. Also sollte ich mich besser ganz unsichtbar machen, bevor ich über den Haufen gerannt werde. Zu dünn für das eine, zu dick für das andere. Zu normal für diese Welt.

Weiterlesen…

Vom Shoefie und den Nodels – Hashtags erobern die Welt

Brauchen wir das Shoefie nach dem Selfie wirklich noch? Und machen die Nodels unsere Welt besser? Ein paar Gedanken zu den Hashtags dieser Welt…

Die Stars und Sternchen tun es schon länger und so langsam schwappt die Shoefie Welle auch immer mehr zu den „Normalos“ über. Zu denen, die einen neuen, coolen Hashtag unter ihr Bild posten wollen. Außerdem ist das Selfie ja langsam out…

Weiterlesen…

Bikini Bridge, Thigh Gap & Paperchallenge – Hashtags des Wahnsinns

Von der Einhorn Schokolade und der #bikinibridge. Von der #Paperchallenge und dem #Fishgape… Extra: Mit diesen Hashtags, setzt du garantiert einen neuen Trend!

Weiterlesen…

Glitzer drüber streuen…

Ich bin die Meisterin der Selbstüberforderung. Ein Genie wenn es darum geht, auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig zu Tanzen. Eine Träumerin was die eigenen Ziele angeht. Bin Perfektionistin und stehe mir dabei meist selbst im Weg.

Weiterlesen…

Spezies Blogger

Hashtag Bloggerlife

Wie oft hatte sie den Hashtag Bloggerlife schon unter ihre Bilder gesetzt? Viel zu oft für ihren Geschmack. Aber wie viel ist der Fame wirklich wert? Tausende Follower auf Instagram, Twitter und dem Blog, aber wie sieht es aus, wenn der Laptop geschlossen ist? Die Außenwelt plötzlich nichts mehr von ihr sieht? Wie sieht sie aus, wenn keine Kamera auf sie gerichtet ist und kein neuer Traffic generiert wurde? Wie viele interessieren sich in der realen Welt für sie? Die Zahl ist erschreckend klein.

Weiterlesen…

Was es mit der Spezies Blogger, dem Blogger Style und dem Carrie Bradshaw Tüllrock auf sich hat

Wer einen guten Blogger Style hat, kann sich genauso glücklich schätzen wie diejenigen, die auf ihrem Cupcake bunte Zuckerstreusel haben. Letztendlich kommt es nämlich immer nur auf den Geschmack an. Aber was macht den Blogger Style aus?

Weiterlesen…

Blogger Wahnsinn 3.0

Regenbogenfarben um die Augen gepanscht, Katzenöhrchen aufgesetzt und los geht´s…

Weiterlesen…

Die Spezies Blogger und ihre Klassiker

Von den Gift Guides über PR-Samples und Verbotenem…

Weiterlesen…

Die Spezies Blogger und geheimsten Tipps der Welt…

Was du garantiert noch nicht wusstest und was du alles von der Spezies Blogger lernen kannst!

Weiterlesen…

Lifestyle

Die Zahl auf der Waage…

Wenn die Zahl auf der Waage das Leben bestimmt und plötzlich beeinflusst. Wenn gute Laune mit Zahlen zusammenhängt und das Gefühl, Hunger zu haben, sich gut anfühlt. Ein großes Tabu Thema, welches ich heute dennoch brechen möchte. Dieses Thema habe ich schon einmal dezent angeschnitten, heute soll es jedoch tiefer gehen… Mein bislang persönlichster Beitrag…

Weiterlesen…

Wenn sich Blogger Follower kaufen..

Sollten wir Blogger untereinander nicht ein wenig mehr Respekt vor unseren Blogger-Kollegen haben, statt mit ausgefahrenen Ellbogen durch die Social Media Welt zu rennen?

Weiterlesen…

Blog optimieren in 10 Minuten – so gehts!

Wie du in nur 10 Minuten deinen Blog optimierst, mehr aus ihm herausholst und damit deine Leser glücklich machst!

Weiterlesen…

Tausche Instagram gegen…

Warum ich meinen Instagram Account gekündigt habe und genug von weißen Wänden und Macarons habe…

Weiterlesen…

Fashion

Mode ist zeitlos – geben wir ihr doch also eine Chance!

„Die Strickjacke ist echt toll, wo hast du die her?“, fragte ich die beste Freundin meiner Mama, als wir gemeinsam auf dem grün-beigen Sofa sitzen und Kuchen essen. Die Wände sind mit gestickten Bildern vollgehängt, der Fernseher geht in meinen Augen als Antik durch und sie hat noch immer ein Telefon mit Wählscheibe – nein, kein Witz! Diese beste Freundin ist aber, am Rande bemerkt, 88 Jahre alt und immer noch so fit, wie man es nur sein kann. „Ach Schätzchen, die ist aus so einem Oma-Katalog, das ist nichts für junge Leute wie dich!“. Sie lacht und tätschelt mir über den Arm.

Weiterlesen…

Warum Rosa eine typische Bloggerfarbe ist…

Flamingos waren lange Zeit Tiere, die wir auf der Kleidung uns auf unseren Bildern haben wollten. Grund: Sie sind rosa, also passen sie perfekt zum Bloggerbild. Aber die Bedeutung der Bloggerfarbe Rosa geht viel tiefer.

Weiterlesen…

Das Geheimnis der Coachella Fashion

Coachella Fashion – die einen rennen ihr hinterher, die anderen hassen sie abgrundtief. Doch manchmal lohnt es sich, sich intensiver mit einem Fashion Trend auseinander zu setzen und ihn in den eigenen Alltag zu intergrieren. Es geht nicht um die Coachella Fashion Outfits an sich, sondern das, was dahinter steckt – und wie wir alle es positiv für unser Leben nutzen können!

Weiterlesen…

Fast Fashion vs. Lieblingsteile

„Du würdest hier auch viel finden!“ Ich lächle nur und argumentiere damit, dass ich nichts brauche. „Aber günstiger als hier bekommst du keine Klamotten!“, versucht sie mich zu überzeugen und zückt am Ende ihre EC-Karte, um die 50 Euro zu bezahlen und einen Klamottenberg in Tüten nach Hause zu schleppen. Die eine Hose hat sie 3x gekauft. „Die geht so schnell kaputt, passt aber super und so habe ich welche auf Vorrat!“

Weiterlesen…

Minimalismus

Checkliste zum Aussortieren

as kann ich nicht wegschmeißen, war schließlich teuer. Das ist eine Erinnerung an XY, das muss ich behalten. Es gibt immer wieder viele Gründe, warum gewisse Sachen nicht aussortiert werden können. Es gibt aber auch viele Gründe, die nur im Kopf existieren… Sich selbst etwas vormachen, darin sind wir gut. Wer nicht nachdenkt, mistet viel radikaler aus und verbannt meist mehr als diejenigen, die hinter jedem Gegenstand eine Erinnerung oder einen Gedanken haben. Zum Teil ist das auch gut so.

Ich zeige dir die klassischen Totschlag-Argumente, die viele am Aussortieren hindern und lege dir damit eine Checkliste zurecht, die vielleicht doch dafür sorgt, dass du dich von dem einen oder anderen Gegenstand befreien kannst!

Weiterlesen…

Minimalismus im E-Mail Account

Meine besten Tipps und Tricks, um den E-Mail Account minimalistisch und übersichtlich zu halten. So wirst du nie wieder in einer E-Mail Flut zu versinken!

Weiterlesen…

10 Tipps, wie man seinen Beautykonsum in den Griff kriegt

Nie wieder Kosmetik wegschmeißen und dem Geldbeutel ein Lächeln entlocken!

Weiterlesen…

Selbstständigkeit

Selbstständig machen – meine Erfahrung nach 6 Wochen

Sich selbstständig machen ohne Kapital oder Plan B erscheint für viele unglaublich. Wie das denn überhaupt ginge. Ob das nicht schon gleich zum Scheitern verurteilt wäre. Fragen über Fragen wurden mir damals gestellt, als ich von meinen Plänen erzählte. Und nun? Nun bin ich zwar erst seit 6 Wochen selbstständig…

Weiterlesen…

Warum ich nicht als Girlboss bezeichnet werden will

Ich will kein #Girlboss sein. Will keinem Trend nacheifern. Ich will einfach nur ich sein! Will ein Mädchen bleiben, dass sich ihre Träume erfüllt hat. Ein Mädchen, dass sich immer noch gern in die starken Arme eines Mannes legt und beschützt werden will. Will ein Mädchen sein, dass sich die Leichtigkeit im Alltag bewahrt und nicht als männermordende Furie bekannt ist. Ich will das Mädchen bleiben, dass sich im Winter an ihn schmiegt und sich von ihm wärmen lässt. Dass Schwäche zeigen darf und froh ist, wenn er den Kamin für sie anzündet. An manchen Tagen will ich auch vom Mädchen zur Frau werden.

Weiterlesen…

Home Office – rosarote Glitzerwelt?

Von bösen Vorurteilen, dem Arbeiten in der Jogginghose, einem Leben zwischen Schreibtisch und Haushalt und ganz viel Glitzer!

Weiterlesen…

Sport

Bei deiner Figur

Es gibt diesen einen Satz in meinem Leben, bei dem ich gern mal an die Decke gehe. Je nachdem, wer diesen Satz zu mir sagt, tue ich das auch und geige ihm oder ihr meine Meinung.

„Bei deiner Figur kannst du dir das doch leisten!“

Weiterlesen….

Träume erfüllen in jedem Alter – Tipps zum Erlernen einer neuen Sportart

Was die Schauspielerin Laila Maria Witt und ich gemeinsam haben und warum man nie (!) zu alt ist, um eine neue Sportart zu erlernen!

Weiterlesen…

Durchs Leben boxen – weil es sich lohnt

Sich durchs Leben boxen hört sich immer so einfach an. Dabei haben wir alle diese Situation schon hinter uns. Hatten alle schon einmal einen Punkt im Leben, an welchem wir verzweifelt waren. Uns klein fühlten und unter der Decke verkriechen wollten.

Weiterlesen…

Beauty

Warum du jetzt einen Frühjahrsputz in deinem Beautybereich machen solltest!

Die warmen Temperaturen sind zum Greifen nahe, so dass jetzt die ideale Zeit ist, einen Frühjahrsputz in deinem Beautybereich zu unternehmen! Ich zeige dir, wie ich meinen Beautybereich auf warme Temperaturen umrüste und wieso du damit auch noch Geld einsparen kannst!

Weiterlesen…

Minimalismus im Beautybereich – ein Luxus-Problem

Es ist ein Luxusproblem, dass wir uns kaufen können worauf wir Lust haben, weil die meisten Sachen immer irgendwie bezahlbar sind – und dann überlegen, wie wir sie am schnellsten wieder loswerden. Es ist ein Luxusproblem, dass wir keine Wünsche mehr haben, weil wir uns ohnehin meist leisten können, was wir gerade möchten und dann sagen „ich weiß nicht was ich mir wünschen soll“.

Weiterlesen…

Der große Nivea Haarmilch Test

Haare sind ein Statement. Kurz getragen, frech gestylt oder offen und lockig für den romantischen Look. Für mich sind Haare das, was sie früher schon waren: Schmuck, der meinen Style unterstreicht. Mit Dutt für den Business-Look oder offen mit ein paar Wellen für die Party. Haare können viel bewirken, weswegen mir die Pflege meiner Haare heilig ist. Zusammen mit anderen Nivea-Markenbotschafterinnen durfte ich nun die neue Nivea Haarmilch testen. Ob sie mich überzeugt hat, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen…

Weiterlesen…

Pferd & Reiter

Wenn der Respekt beim Reiten verloren geht…

Ich wechselte vom Galopp in den Trab und ging dann auf dem Zirkel zum Leichttraben über. Während ich große Bögen ritt, ließ ich langsam die Zügel aus der Hand kauen und parierte dann nach wenigen Minuten zum Schritt durch. Ein Tätscheln am Hals, das sie als Lob verstand, lies sie abschnauben.

Weiterlesen…

Geschenkideen für Reiter unter 20 Euro

Seit 23 Jahren verbringe ich mein Leben auf dem Rücken der Pferde. Habe den Beruf des Pferdewirtes gelernt. Fohlen auf die Welt geholt und sie bis zum ersten Sieg auf dem Turnier ausgebildet. Habe Hengste bei Körungen vorgestellt, des öfteren unter dem Pferd gelegen und mir Nächte um die Ohren geschlagen, weil Koliken ärgerten. Mein Freundeskreis besteht, wen wundert´s, aus einigen Reitern. Auf der Suche nach wirklich schönen Geschenkideen bin ich fast verzweifelt, denn irgendwie ist vieles nur kitschig oder einfach zu teuer. 

Weiterlesen…

Hund

Liebesbrief für dich

Meine liebe Hexe,
seitdem du 2008 in mein Leben gestolpert bist, hat sich alles verändert. …Als klar war, dass er den Kampf gegen den Krebs verlieren würde, hast du mich bis zum letzten Tag ins Pflegeheim begleitet…

Weiterlesen…

royal canin

22 Fakten über mein Hundekind

Von der Fermurkopfresektion über den gemeinsamen Blick über (!) den Wolken bis hin zum peinlichen Telefonat mit dem Finanzamt…

Weiterlesen…

Wahre Hundeliebe kennt keine Sonntage

06.09 Uhr: Blick aufs Handy: Noch so früh? Och nö, lieber noch ein bissl schlafen!
06.11 Uhr: Hund sieht das anders und begrüßt mich schwanzwedelnd und vor allem quitschend, in dem sie mir ihr Stofftier ins Gesicht drückt.
06.12 Uhr: Jegliche Versuche, den Hund wieder zum Schlafen zu animieren, scheitern. Schlaflied singen?

Weiterlesen…

Das Bloggen ist für mich eine große Leidenschaft, ein Teil meines Lebens und auch ein Medium, um meine Gefühle, aber auch Gedanken zu zu veröffentlichen. Wenn euch ein Beitrag besonders gefallen hat, dann hinterlasst mir doch einfach ein Kommentar! 

P.S. An dieser Stelle mag ich mich zudem bei allen Lesern bedanken, die mit mir über Themen diskutiert haben, die mich an sehr persönlichen Geschichten ihres Lebens haben teilhaben lassen, mir aber auch mal die Meinung gesagt haben. Ihr alle habt mich und Fashionqueens Diary zu dem gemacht, was es heute ist und ohne euch, würde es Fashionqueens Diary nicht mehr geben!