Beauty Haul – Mädchen dürfen das!

Beauty Haul

Beauty Haul klingt immer so, als wenn frau gerade eine mega XXL-Tüte nach Hause geschleppt hätte^^ Nur da ich in letzter Zeit das Thema Beauty hier auf dem Blog doch leicht (unbewusst) in den Hintergrund gerückt hatte, zeige ich euch heute mal die Sachen, die bei mir in den letzten Wochen eingezogen sind, mich begeistert und teilweise auch überrascht haben!

My coconut Island Hand- und Nagelbalm von Treaclemoon

Das ich ein Treaclemoon Fan, Kokos-Liebhaber und Handcreme Junkie bin, dürften die meisten von euch wissen. Wen wundert es da, dass ich bei meinem kleinen und feinen Beauty Haul die Handcreme von Treaclemoon in mein Einkaufskörbchen hab hüpfen lassen? Überrascht hat mich hier der Duft, da er eben nicht so künstlich süß ist wie viel Kokosnuss-Produkte, sondern tatsächlich diesen „echten und leicht herben“ Kokos-Duft mit sich trägt. Zudem hält sich der Duft im Vergleich zu anderen Handcremes sehr lange auf der Haut, so dass ich ihn auch noch eine gute Stunde später wahrgenommen habe – like! Die Pflegewirkung hat mich leider nicht so überzeugt. Die Pflege ist für mich ok, aber nichts, was mich langfristig überzeugen könnte. Zum Eincremen zwischendurch ist der Balm in Ordnung, so dass ich ihn nun in der Handtasche habe. Aber zum „richtig“ pflegen reicht mir dieses Produkt leider nicht aus.

essence Multi Action Mascara

In der Regel nutze ich Alverde Mascaras. Beim letzten Beauty Haul im DM wurde jedoch gerade das Alverde Regal umgeräumt, so dass ich einfach auf essence ausgewichen bin. Ich hatte diese Mascara vor einigen Monaten schon einmal bei einem Shooting testen können, fand sie ganz ok und habe sie daher gekauft. Im direkten Vergleich finde ich den Effekt der False Lash Mascara von Alverde jedoch noch ein wenig besser. Daher (vermutlich) kein Nachkauf mehr, obwohl ich sie generell nicht verkehrt finde.

P2 Beauty Vogage „safran touch“ Nagellack

Lila hatte mich mit dem roten „spicy cayenne“ angefixt. Als ich jedoch im DM war, gab es den nicht mehr und ich habe mich in „safran touch“ verliebt. Ich habe ihn schon einige Male getragen, liebe die Farbe abgöttisch, muss nur leider sagen, dass er sich nach zwei Tagen schon mit Tipwear verabschiedet. Da die Farbe aber grandios ist und ich den unkomplizierten Auftrag der P2 Lacke liebe, verzeihe ich ihm dies gerade so^^ Habt ihr auch etwas aus der Beauty Voyage LE ergattert?

Bebe Zartpflege

Babycremes und ich – große Liebe! Ich habe die bebe Creme früher sehr oft genutzt, habe dann aber komplett auf Naturkosmetik Produkte umgesattelt. Leider muss ich sagen, dass ich in den gut 1 1/2 Jahre immer wieder extreme Probleme mit meiner Haut habe, seitdem ich auf Naturkosmetik umgestiegen bin. Mal ist meine Haut super, dann wird sie (trotz Ölen!) super trocken und unrein. Ich habe so ein bisschen den Alkohol in den NK-Produkten im Verdacht… Zum Testen habe ich einfach mal die bebe Creme gekauft. Aktuell ist wieder alles super und meine Haut fühlt sich nicht nur toll an, sondern sieht auch so aus! Ich werde sie nun mal weiterhin benutzen und in den nächsten Monaten mein Fazit daraus ziehen…

Beauty Haul mit Schokolade: Schoko Love Duschgel von Balea

Liebe, Liebe, Liebe! Ich bin ohnehin ein Fan der Balea Duschgele und vor allem die Herbst-/Winter Düfte liebe ich abgöttisch! Der Marshmallow-Duft war leider ausverkauft und so habe ich die letzte (!) Flasche vom Schoko-Duft mitgenommen! Ich werde vermutlich im November nochmals in den DM kommen, da muss ich dann wohl Nachschub besorgen. Der Duft ist einfach der Kracher!

Was habt ihr in den letzten Monaten geshoppt und habt auch ihr mit Naturkosmetik-Produkten schlechte Erfahrungen bezüglich eurer Haut gemacht?

17 Comments

  • Andrea 15. Oktober 2016 at 11:54 am

    Ich HASSE das Wort HAUL! Verwende es auch nie, außer gerade ^^. Ein Grund, warum ich bisher keine Naturkosmetik in mein Gesicht gelassen habe, ist eben genau der, dass Alkohol enthalten ist. Ich habe zwar Mischhaut, aber ich habe irgendwann gemerkt, dass z.B. Gesichtswasser mit Alkohol (jahrelang aus Unkenntnis verwendet und gedacht, das sei gut für meine Haut) meine Haut noch anfälliger gemacht hat. Seit einigen Jahren verwende ich nur noch ohne und habe daran schon einen Unterschied gemerkt. Als ich dann meine komplette Gesichtspflege auf NK umstellen wollte, stieß ich in jeder Creme, die für meinen Hauttyp geeignet ist, auf Alkohol, teils schon an 2. Stelle. Das möchte ich nicht, ergo verwende ich herkömmliche Produkte mit Inci-Check zuvor. Da ist auch nicht alles astrein, aber man kann schon sehen, dass man halbwegs gut fährt.

    Dennoch habe ich gerade erst ein paar NK-Produkte gekauft, die zeige ich bald mal. Teils zum Testen, teils auch, weil ich gern Körperpflege umstellen möchte, aber ich bin da gerade noch ganz am Anfang und auch nicht sicher, ob ich das konsequent durchziehen kann; nicht zuletzt müssen noch Vorräte aufgebraucht werden (so einige).

    An dem Balea-Duschgel hatte ich mal geschnuppert, es riecht genauso wie das von Palmolive finde ich, das habe ich nun verschenkt, weil ich es nicht so mochte beim Duschen. Von Treaclemoon gibt es jetzt ganz neu Marshmallow-Duschgel, das dürfte ja dann etwas für Dich sein 🙂 Schönes Wochenende!

    Reply
    • Sonja 15. Oktober 2016 at 12:56 pm

      Oh ha, dann könnte ich mit meinem Verdacht wegen dem Alkohol also gar nicht so falsch liegen. Danke für deine Erfahrung! Ich Bereich der Körperpflege habe ich null Probleme mit NK, lediglich im Gesicht…
      Die neuen Treaclemoon Duschgele habe ich in der Pressemitteilung gesehen, aber ich gehe so selten in den DM. Dieser Haul ist von Anfang September – mein nächster „DM-Trip“ wird voraussichtlich erst im November stattfinden. Mal schauen was es dann so feines gibt 🙂 Dir auch ein schönes Wochenende, lieben Dank dir!

      Reply
      • Andrea 15. Oktober 2016 at 5:26 pm

        Danke schön und immer wieder gerne 🙂 LG

        Reply
    • Lila 15. Oktober 2016 at 3:31 pm

      Ohja, Alkohol sieht man bei NK echt häufig! Ich kann verstehen, dass ein Lösemittel in den Produkten enthalten sein muss, aber ich vestehe nicht, wieso das schon so weit vorne auftaucht. Mich ärgert alcohol denat. vor allem in NK-Haarprodukten. Das mögen meine Haare nämlich gar nicht 🙁 In Sachen Pflege achte ich nur darauf, dass es nicht so weit vorne steht.

      Reply
  • Lila 15. Oktober 2016 at 3:29 pm

    Das ist doch ein eher kleiner und bescheidener Einkauf 😉
    Im Frühling, als ich noch etwas fettige Haut hatte, fand ich die Weleda Feuchtigkeitspflege total toll, jetzt krieg ich davon nur noch trockene Haut. Es wird auch für mich wieder Zeit auf etwas richtig fettiges zu wechseln, aber ich mag es so ungern eine halbe angebrochene Tube im Schrank liegen zu lassen. Leider sind meine Allergien so zufällig und zusammenhanglos, dass ich sowohl im NK wie auch KK Bereich massive Probleme habe, Pflege zu finden. Einerseits die Sheabutter, andererseits höchstwahrscheinlich Cetearyl Alcohol und dann vertrag ich Produkte mit sehr viel Glycerin auf Dauer auch nicht. Finde mal irgendetwas ohne all den Kram… Es wird wahrscheinlich wieder die Cold Cream, die mir schon etwas zu fettig ist. Eigentlich bräuchte ich etwas dazwischen, aber das kenne ich einfach (noch) nicht.
    Sorry für’s Anfixen, aber ich wusste ja, wie sehr du Gold und warme Farben liebst. So schön ich Orange an anderen Personen finde, kann ich mich an diese Farbe nicht gewöhnen. Ich hatte letzte Woche ein eher würziges orange auf den Fingern und musste es nach drei Tagen ablackieren, weil ich mich nicht wohl fühlte. So einen ähnlichen Nagellack wie Spicy Cayenne besitze ich auch, aber der kommt auch extrem selten auf die Nägel. Vielleicht ist mir orange einfach schon zu warm. Ich probiere es nochmal mt Designs, sonst denk ich ernshaft darüber nach mich von diesen Farben zu trennen.
    Ich habe mir schon fast gedacht, dass du dir das Schoko Love Duschgel kaufst. Ich hätte sehr gerne mal daran gerochen, aber die waren bei uns auch ausverkauft. Eigentlich schwimme ich in Duschgel, aber diese Sorte fand ich mal sehr interessant und stellt für mich eine Alternative zum neuen Palmolive Produkt dar, das ich allergiebedingt auch nicht nutzen könnte.
    In den letzten Wochen habe ich recht viel Kosmetik gekauft. Die Herbst-Editionen sind dieses Jahr genau mein Fall und der Geldbeutel jammert… Ich bin froh wenn Ende November ist, dann hat der Wahn mal ein Ende. Pflegeprodukte habe ich so gut wie gar nicht gekauft.

    Reply
    • Sonja 15. Oktober 2016 at 11:09 pm

      Oh ja, so böse hast du mich angefixt 😀 Weißt ja, dass du nun Schuld bist, dass ich einen Lack mehr habe ;-p
      Ja, so hat jeder seine Farbtöne. Dafür sind mir viele von deinen Lacken wiederum zu kalt – so bleibt für jeden was im Sortiment übrig^^
      Das von Palmolive kenne ich nicht, aber wenn das von Balea irgendwann wieder weg ist, muss ich mir das mal anschauen 🙂
      Die Weleda Babypflege nutze ich nach wie vor mal, aber so ganz ausreichend ist sie mir an manchen Tagen nicht und ich gebe noch 1-2 Tropfen Öl mit auf die Haut. Momentan habe ich meine Haut aber im Griff. Ob es Zufall ist oder wirklich an der bebe Creme liegt, wird die Zukunft zeigen – ich bin auf jeden Fall schon gespannt 🙂

      Reply
  • shadownlight 15. Oktober 2016 at 4:16 pm

    hey, das duschgel hört sich ja super an. schoki im winter ist perfekt!
    liebe samstagsgrüße!

    Reply
    • Sonja 15. Oktober 2016 at 11:09 pm

      Oh ja, kann ich auch nur empfehlen! Und dir ein schönes Wochenende!

      Reply
  • strawberrymouse 18. Oktober 2016 at 11:18 pm

    Auch wenn ich hauptsächlich NK benutze; uneingeschränkt empfehlen, kann ich diese wirklich nicht. Alkohol und deklarationspflichtige Duftstoffe sind da leider en Masse enthalten. Am Körper habe ich damit keine Probleme; im Gesicht leider schon. Deshalb pflege ich nur noch reizfrei, ist mit Drogerie-NK aber unmöglich. Leider!

    Reply
    • Sonja 19. Oktober 2016 at 8:33 am

      Ja, ist echt ein schwieriges Thema. Momentan geht es – der bebe Creme und Kokosöl sei dank…

      Reply
  • Elisabeth-Amalie 20. Oktober 2016 at 8:56 am

    Hallo 🙂
    also ich finde den Nagellack voll hübsch, jedoch hatte ich den noch gar nicht gesichtet. Bestimmt habe ich das irgendwie verpasst. Ich kann mir den auch richtig gut als Herbstlack vorstellen aber blöde eben, wenn er nicht lange hält. Das nervt dann immer. :/

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    Reply
    • Sonja 20. Oktober 2016 at 9:08 am

      Glaub mir, ich entdecke auf Blogs auch immer wieder tolle Lacke und denke mir „Warum habe ich den noch nie im DM gesehen?“ Die Auswahl vor Ort ist wohl einfach immer zu groß 😀

      Reply
  • Jessy 20. Oktober 2016 at 9:58 am

    Super Produkte hast du ausgesucht. Dem Schoko Duschgel bin ich verfallen. Das wird gekauft.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    Reply
    • Sonja 20. Oktober 2016 at 10:03 pm

      Oh ja, es duftet auch soooo lecker <3

      Reply
  • Jana 20. Oktober 2016 at 12:17 pm

    Ich dachte damals auch, dass ich meiner Haut mit Naturkosmetik etwas gutes tue -bis ich festgestellt habe, dass sie absolut keinen Alkohol verträgt… da die meisten Konservierungsstoffe bei NK verboten sind, muss fast immer Alkohol zugesetzt werden, damit die Cremes nicht kippen. Seitdem ich konsequent reizarm pflege ist meine Haut viel viel besser geworden!
    Nach dem Balea Duschgel muss ich auf jeden Fall mal ausschau halten – das klingt super!

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    Reply
    • Sonja 20. Oktober 2016 at 10:13 pm

      Das war auch mein ursprünglicher Gedanke als ich auf NK umgestiegen bin. Bin aber aktuell wieder am Umstellen und meine Haut ist schon wieder so viel besser geworden – irgendwie verrückt. Das Duschgel kann ich auch nur empfehlen <3

      Reply
  • Diary of the las weeks - Hashtag Bloggerlife 25. Oktober 2016 at 6:01 pm

    […] merkt man irgendwie noch deutlicher was man braucht – und was eben auch nicht. Neben ein paar Beauty-Sachen musste ich dann noch Bücher kaufen. Ich weiß, Minimalismus und Bücher kaufen passt nicht […]

    Reply

Leave a Comment